Aktuelles

19.03.2019

Unser Trainer des Jahres 2018 Jan in der heutigen Ausgabe des Kölner Stadt-Anzeigers! 😍🚆🥋

 

In der heutigen Ausgabe der Kölner Tageszeitung, dem Kölner Stadt-Anzeiger, gibt es ein Interview mit unserem Abteilungsleiter und Trainer Jan zu lesen! 🗞🤓

Auf einer halben Seite wird von unserem und Jans Erfolg berichtet! 😁

Der freie Redakteur Bernd Schöneck besuchte uns bei und nach unserem Freitagstraining und interviewte unseren Eisenbahner Jan! 🎤🗣

Eine Ausgabe der Zeitung liegt in unserem Dojo lesebereit für alle Mitglieder, Eltern und sonstige Interessierte! 😊

 

Eure Eisenbahner 🚆

Hier der Link zum Artikel!

 

16.03.2019

Unser Trainer des Jahres 2018 im Nippes-Magazin! 🗞🚆🥋

Ein Blick in das aktuelle „Nippes-Magazin“ lohnt sich:
Das für den tollsten Stadtteil Kölns Nippes vierteljährlich erscheinende Magazin berichtete über den tollen Erfolg unseres Trainers und Abteilungsleiters Jan!

Danke sehr! 😊
Wer sich das Nippes-Magazin auch mal anschauen will, kann entweder in unser Dojo kommen, oder bei allen möglichen Supermärkten, Apotheken, Wartezimmern in unserem Stadtteil nachschauen! 🕵

Eure Eisenbahner 🚆

 

26.02.2019

Eisenbahner beim Judo Grand Slam in Düsseldorf! 💪🏼🚆🥋👍🏼

Am vergangenen Wochenende (22.-24.02.) fand das deutsche Mega-Judo-Event in der Landeshauptstadt NRWs, der Düsseldorf Grand Slam 2019, statt!
Die Judo-Superstars aller Nationen, insgesamt über 600 Judoka, kämpften um die begehrten Platzierungen, um wichtige Punkte im Rennen um die Teilnahme an den olympischen Spielen 2020 Tokio, im Mutterland des Judo, zu erreichen.

Aber nicht nur die Judokas wollten tolle Leistungen zeigen, sondern ebenso etliche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer: darunter unser Eisenbahner und stellvertretender Abteilungsleiter Dominic! Er war für eine große Gruppe von Kindern und Jugendlichen verantwortlich und organisierte ihre Aufgabe als Athletenbegleiter!
Vielen Dank an Dominic und alle Helferinnen und Helfer! Ohne Euch wäre das alles nicht möglich gewesen!

Unterdessen besuchten am Samstag einige unserer EisenbahnerInnen den Judo Grand Slam und bestaunten die durchweg stark-besetzten Gewichtsklassen!  So wollen unsere Judoteams zukünftig auch kämpfen! 😉

Eure Eisenbahner 🚆

15.02.2019

Unser Eisenbahner Jan mit einem Interview im Judomagazin! 😍 😍 😍

Seit Freitag, den 15.02.2019, ist das Judomagazin 02/19 für alle erhältlich!
Dieses Mal mit einem Interview unseres „Trainer des Jahres 2018“! 🚆👍

Ab Seite 30 könnt Ihr Euch das Interview gerne einmal durchlesen!
Ab morgen liegt auch das Judomagazin sowie ein paar Ausdrucke bei uns in der Judohalle! 😊

Wir sind sehr stolz darauf, uns nun bundesweit präsentieren zu können und hoffen, dass Euch das Interview gefällt! 😉

Eure Eisenbahner 🚆

 

11.02.2019

Eisenbahner im Budoka! 🚆🗞

Diesen Monat gibt es etwas über uns im Budoka zu lesen! 🤓🥋
Das allmonatliche Vereinsporträt des Budoka beschäftigt sich diesen Monat mit den Eisenbahnern aus Köln-Nippes!

Im Laufe der nächsten Tage posten wir auch unser Vereinsporträt, damit es jeder lesen kann, auch wenn er nicht den Budoka abonniert hat! 😊
Ansonsten kommt einfach bei uns zum Training vorbei und lest das ausgelegte Porträt! 👍

Eure Eisenbahner 🚊

Die „Budoka“-Ausgabe Januar/Februar ist ab sofort erhältlichAuf fünf Seiten berichten wir von den Deutschen…

Gepostet von Nordrhein-Westfälischer Judo-Verband e.V. am Dienstag, 5. Februar 2019

 

10.02.2019

Eisenbahnerin Dunja wird Vizebezirksmeisterin! 💪🏼🚆👍🏼

Am heutigen Sonntag nahm unsere Eisenbahnerin Dunja auf der Bezirkseinzelmeisterschaft der Altersklasse U15 in Leverkusen teil!
In der Gewichtsklasse bis 57 kg kämpfte sie sich bis ins Finale und musste sich dort ausschließlich wegen eines kleinen Fehlers geschlagen geben!

Herzlichen Glückwunsch! 😊

Nun hat sich Dunja für die Westdeutsche Einzelmeisterschaft am 10. März in Dormagen qualifiziert!

Unsere beiden Eisenbahner Fiete und Jonas kämpften heute auf der Bezirkseinzelmeisterschaft U18! Leider konnten beide in der Gewichtsklasse bis 60 kg in der neuen Altersklasse keinen Kampf gewinnen. Nächstes Turnier wird es wieder besser! 💪🏼

Eure Eisenbahner 🚆

 

26.01.2019

Eisenbahnerin Dunja Kreiseinzelmeisterin Köln U15! 💪🏼🚆👍🏼

Am vergangenen Samstag, den 26.01.2019, fand zeitgleich mit der Deutschen Einzelmeisterschaft in Stuttgart, die Kreiseinzelmeisterschaft U15 in Brühl statt! 😊

Unsere Eisenbahnerin Dunja, die seit diesem Jahr für die Eisenbahner startberechtigt ist, startete in der Gewichtsklasse bis 57kg.
Gegen ihre ehemalige Vereinskollegin konnte sich Dunja durchsetzen und belegte somit den 1. Platz! 🥇
Nun ist sie für die Bezirkseinzelmeisterschaft am Sonntag, den 10. Februar, qualifiziert! 💪🏼
Herzlichen Glückwunsch zur tollen Leistung! 🎉🎊

Danke an unseren Eisenbahner Ole, der sich als Coach zur Verfügung stellte. Schließlich waren wir alle in Stuttgart! 😉

Eure Eisenbahner

 

26.-27.01.2019

Eisenbahner auf der Deutschen Einzelmeisterschaft 2019! 🚆🇩🇪🥋

Am vergangenen Wochenende (26.-27.01.19) nahmen gleich drei Eisenbahner an der Deutschen Einzelmeisterschaft im Judo in der Landeshauptstadt Baden-Württembergs, Stuttgart, teil.
Leider verlief das Turnier für unsere Judoka nicht so erfolgreich, wie wir uns es erhofft hatten!

Am Samstag startete unsere Eisenbahnerin Sabrina in der Gewichtsklasse bis 52kg!
Unsere Uchi-mata-Spezialistin Sabrina, die sich souverän durch die Bezirks- sowie Landeseinzelmeisterschaft durchfightete, hatte leider kein leichtes Los!
Im ersten Kampf musste sie sich gegen Annika Würfel, spätere Drittplatzierte, relativ schnell geschlagen geben! Im darauffolgenden Kampf in der Trostrunde gegen Anneliese Trappe fand sie gut in den Kampf, verlor aber leider doch!

Dennoch gab es Samstag etwas zu feiern:
Unser Abteilungsleiter Jan wurde vor den Finalkämpfen unter anderem durch den Präsidenten des Deutscher Judo-Bund e.V., Peter Frese, zum Trainer des Jahres 2018 in der Kategorie „Besonderes Engagement“ ausgezeichnet! Vor lautem Applaus nahm er seine Auszeichnung entgegen!

Am Sonntag kämpften unsere beiden Judoka Mareike (bis 63kg) und Jan (bis 90kg)!
Mareike, die ihren Auftaktkampf gegen Lea Markloff, spätere Fünftplatzierte, bestritt, fand leider nicht direkt in den Kampf und wurde später abgewürgt. Daraufhin ging es gegen Nike Rascher aus Berlin. Mareike führte mit einer Waza-Ari-Wertung, fiel aber dann unglücklich in einen Haltegriff.
Jans Gegner in der 1. Runde, Louis Mai, hatte einen starken Griff und warf Jan gleich zwei mal mit Waza-Ari. Sein Gegner schaffte jedoch nicht den Poolsieg, sodass es für Jan leider nicht weiter ging!

Dennoch war es ein erfolgreiches Wochenende! Wir können stolz auf uns sein, dass wir mit drei Startern bei einer Deutschen Meisterschaft teilnehmen!
Danke an Alle, die uns unterstützt haben, unterstützen und unterstützen werden!

Eure Eisenbahner


20.01.2019

Fünf Eisenbahner beim Bezirkslehrgang U15 in Leverkusen! 💪🏼🚆👍🏼

Am gestrigen Sonntag nahmen von 12:00-17:00 Uhr fünf unserer kleinen Eisenbahner beim Bezirkslehrgang U15 in Leverkusen teil!

Bei über 110 Teilnehmern hatten unsere Judoka jedenfalls genug Partner zum trainieren! 😉
Eine gute Vorbereitung für die Kreiseinzelmeisterschaft in Brühl am kommenden Wochenende! 🤼‍♂️🥋

Danke an die anwesenden Trainer und unsere Trainerin Mareike! 👍🏼

Eure Eisenbahner 🚆

16.01.2019

Drei Eisenbahner bei der Deutschen Einzelmeisterschaft 2019! 🤼‍♂️🥇🥈🥉

In 10 Tagen geht’s los! Am 26.-27.01.19 findet die Deutsche Einzelmeisterschaft 2019 in Stuttgart statt!

Wir stellen dieses Jahr gleich drei Starter!
Neben Sabrina Blum, – 52kg und Mareike Mangold, – 63kg, die sich über die WdEM qualifizierten, darf nun auch Jan Schmidt, – 90kg, kämpfen! Er verletzte sich auf der WdEM und konnte deswegen nur fünfter werden. Nun wurde er vom Landestrainer nachnominiert! 🚆👍🏼

Heute trainierten alle drei bei unserem freien Training, um bestmöglich auf den Wettbewerb vorbereitet zu sein! Wir drücken euch ganz fest die Daumen! ✊🏼✊🏼✊🏼✊🏼✊🏼✊🏼

Eure Eisenbahner 🚆

 

15.01.2019

Abteilungsversammlung 2019! 💪🏼🚆👍🏼

Am heutigen Dienstag fand unsere alljährliche Abteilungsversammlung statt.
Bei eher mäßiger Beteiligung resümierte die Abteilungsleitung, Dominic und Jan, das erfolgreiche Jahr 2018 und blickte zuversichtlich auf das neue Jahr 2019! 😃

Unsere Abteilungsleitung und der Jugendwart Davith wurden durch die anwesenden Mitglieder einstimmig in ihren Ämtern bestätigt! 😊

Allen Mitglieder wird zeitnah das Protokoll per Mail zugesendet!

Eure Eisenbahner 🚆

04.01.2019

Letztes Weihnachtsferientraining wieder stark besucht! 👌🏼🚆👍🏼

Am vergangenen Freitag fand unser letztes Ferientraining statt! Mit 24 Judoka war die Einheit von Jan wieder super besucht! 😊

Bei dem Training ging es hauptsächlich darum, sich viel zu bewegen, viele Uchi-komis abzuspulen und am Ende wieder harte Randoris zu kämpfen! 🤼‍♂️🥋

Im Anschluss schmieß Jan die Sauna für die, die noch weiter schwitzen wollten, an! Dieses Mal gab es kalten Tee, den er extra für die Saunasession vorbereitete! 🍵🧖‍♂️🧖‍♀️

Ab Montag startet wieder unser gewohnter Trainingsplan! Bis die Tage! ✌🏼

Eure Eisenbahner 🚆

31.12.2018

Silvestertraining – die Eisenbahner wünschen Allen einen guten Rutsch ins neue Jahr 2019! 🥂🍾🎆🎉🚆

Heute fand von 10:00-12:00 Uhr das letzte Training des Jahres 2018 statt!
Mit knapp 15 Judokas war das von Mareike geleitete Training für die frühe Uhrzeit sehr gut besucht! 😊

Bei einem abwechslungsreichen Training machte es allen Teilnehmern Spaß, das Jahr mit einem guten Gewissen abzuschließen! 😉

Das Jahr 2018 war ein tolles und erfolgreiches Jahr für uns Eisenbahner: die Anschaffung unserer neuen Mattenfläche, Jans Teilnahme an der Deutschen Einzelmeisterschaft, Sabrinas Ü30-DEM-Titel, die erfolgreiche Teilnahme unserer kleinen und großen Eisenbahner bei allen möglichen Turnieren (u.a. Qualifikation von Mareike und Sabrina für die DEM 2019 in Stuttgart), die Etablierung unseres Eisenbahner-Männerteams in der Landesliga Köln, die Gründung unseres neuen Eisenbahnerinnen-Judoteams und der erneute Zuwachs von Mitgliedern und Unterstützern…um nur einige Punkte zu nennen! 😍🤩

Wir danken Euch allen! 😍
Auf ein weiteres erfolgreiches und tolles Jahr 2019! 🚆🎆

Jetzt feiert schön mit Euren Familien, Freunden und Liebsten! Am Mittwoch (02.01.19) ist wieder von 18-20 Uhr Training!

Eure Eisenbahner 🚆

.
.
.

23.01.2018

Neue Matten für Eisenbahner!

Heute kamen unsere neuen Judomatten in den Vereinsfarben Rot-Schwarz endlich an!
Auf vier Europaletten à 2 Meter Höhe und einem Gesamtgewicht von 2,1 Tonnen kam unsere neue Mattenfläche, Agglorex IJF Matten mit 5cm Dicke!
Unsere Eisenbahner Davith und Jan bauten heute morgen seit 9 Uhr bis jetzt die neue Mattenfläche (9x13m) auf und verstauten die übrigen Matten sicher in der Olympia-Halle!


Ab jetzt sind wir in der Lage einen eigenen Kampftag mit einer Mattenfläche von 13x13m auszurichten! Das heißt: Dieses Jahr gibt es hochklassiges Bezirksliga-Judo auch in der Olympia-Halle zu bewundern!

Wir danken unserer funktionellen Fitnessgruppe, die gestern Abend nach 21 Uhr noch tatkräftig die alten Matten mit abbaute und einlagerte!

Die nagelneuen Matten werden heute das erste Mal durch den Unisport Köln und den Kodokan Köln von 18-20 Uhr genutzt und eingeweiht!

Ansonsten:
Die Matten sind neu und daher hart – kommt in Scharen zum Training vorbei und helft uns die Matten weich zu werfen!

Eure Eisenbahner