Mannschaft

Im Jahr 2017 formierten wir, die Eisenbahner, erstmalig eine eigene Männermannschaft für den Ligaverkehr und starteten in der Bezirksliga Köln. Obwohl das Niveau der Liga wegen der im gleichen Jahr eintretenden Ligareform mit der Reduzierung auf fünf Gewichtsklassen schwer einzuschätzen war, formulierten wir von Anfang an das Ziel, im oberen Tabellenbereich mitspielen zu wollen. Dies wollten wir mit einer Mischung aus erfahrenden Kämpfern aus den eigenen Reihen, jungen Kämpfern, welche an Wettkämpfe herangeführt werden sollten, und eng befreundeten Judokas erreichen. Letztlich konnten wir am Ende der Saison mit sechs Siegen, einem Unentschieden und drei Niederlagen einen dennoch zufriedenstellenden 5. Platz verbuchen.

Somit starten wir auch im Jahr 2018 wieder in der Bezirksliga und wollen mit den Erfahrungen der ersten Saison und weiteren Verstärkung unseres Teams  in diesem Jahr konkret  um den Aufstieg in die Landesliga mitkämpfen. Dabei hoffen wir natürlich auch auf den Heimvorteil durch einen von uns ausgerichteten Kampftag auf dem Olympia-Gelände, welcher durch die im Januar erhaltenden neuen Matten möglich ist.

Mannschaft 2017:

               – 66 kg Andreas Jagner

Roland Scheitner

Mohamad Khalaf

               – 73 kg Davith Jayasinghe

Alex Baur

Tom Beyer

               – 81 kg Boris Feodoroff

Jan Spickermann

               – 90 kg Jan Schmidt

Mert-Kaan Acar

Ralf Waldukat

                + 90 kg Dominic Kaiser

Artur Knak